Gebisse

KANDARENGEBISSE und WASSERGEBISSE

Das richtige Gebiss für jeden Anspruch und Anlass
equi-art Trensengebisse

Trensengebisse

Hier bieten wir Ihnen klassische Trensengebisse, die insbesondere für die erste Grundausbildung des Pferdes genutzt werden. Diese Gebisse sind sanft und weisen keine Hebelwirkung auf, so dass das junge Pferd sich schonend an die Arbeit mit dem Gebiss gewöhnen kann. Wir bieten Ihnen hier klassische Modelle oder auch Trensen mit barocker Optik an.

equi-art Unterlegtrense

Unterlegtrensen

Unterlegtrensen sind im Grunde schmale Wassergebisse und werden meist in Kombination mit der Kandare eingesetzt. Sie sind aber auch sinnvoll für Pferde, die anatomisch wenig Platz im Maul haben.

equi-art Kandarengebisse

Kandarengebisse

Nach schonender Grundausbildung und mit entsprechendem Fortschritt der Ausbildung, werden die Anforderungen an das Pferd und auch dessen Möglichkeiten andere. Hier bietet sich der Einsatz von Kandarengebissen- entweder in Kombination mit Unterlegtrense (schmales Wassergebiss)- oder auch blank an. In der Kombination mit einer Unterlegtrense bietet sich die Möglichkeit Stellung und Biegung bewusster zu erarbeiten und gleichzeitig auch die Aufrichtung des Pferdes zu fördern. Bei den meisten Pferden erhöht der Einsatz von zwei Gebissen auch die Maultätigkeit. Wichtig ist dabei immer die ruhige, über Jahre geschulte und feine Reiterhand.
Wir bieten Ihnen hier schlichte und auch barock verzierte Kandarenmodelle an.

equi-art Kinnketten

Kinnketten

Für einen sicheren Sitz der Kandarengebisse im Pferdemaul sorgen die dazugehörigen Kinnketten, hier in Silber, Messing oder Schwarz zu bestellen.